Mercedes-Benz JuniorCup 06. & 07. Januar 2017

VfB Stuttgart

Nur ein Team hat bislang an allen 26 Turnieren im Glaspalast teilgenommen: Der VfB Stuttgart. Die Schwaben gelten als die Heimmannschaft. 16 Mal stand die U19 des VfB bei den Siegerehrungen in Sindelfingen bisher auf dem Treppchen, 2015 gelang zum elften Mal der Finaleinzug – wahrlich keine schlechte Bilanz. 2013 stellte der VfB mit Joshua Kimmich noch den besten Spieler, aber der spielt ja mittlerweile ein bisschen weiter südlich. Der letzte Turniersieg ist immerhin schon zehn Jahre her und in der U19-Bundesliga bleibt die Mannschaft auch ein wenig hinter den Erwartungen zurück. Die neue Vereinsführung will der einstmals so brillanten Jugendarbeit des Vereins neue Strukturen geben und sie wieder zu alter Stärke führen. Bis dahin sollte man die U19 des VfB Stuttgart jedoch keinesfalls unterschätzen, schließlich will das Team im Sindelfinger Glaspalast den Heimvorteil nutzen.   

GRUPPE B

Sportlicher Leiter: Michael Gentner
Trainer: Heiko Gerber
Co-Trainer: Paco Vaz
Torwarttrainer: Andre Wachter
Physiotherapeut: Sven Hinz
Betreuer: Hidayet Degirmenci
Teamleiter: Dietmar Matschi

Spieler
Bux | Collinge | Dos Santos | Esmel | Ferati | Grözinger
Groiß | Idehen | Kober | Köhn | Manduzio | Mayer
Onuoha | Pöhler | Preuß | Ramaj | Rios-Alonso | Rogalsky
Rudloff | Sakur | Spanoudakis | Stefandl | Suddoth | Toptik
Türköz | Weisheit

VfB Stuttgart beim JuniorCup:
26 Teilnahmen, 4 x Erster, 7 x Zweiter, 5 x Dritter.

Spieler aus der Jugend des VfB Stuttgart:
Beck | Didavi | Gentner | Gomez | Hildebrand | Hinkel
Kimmich | Khedira | Kuranyi | Leno | Rudy | Schieber
Schneider | Tasci | Werner

Spielplan VFB Stuttgart
06.01.2017
Uhrzeit Gegner
13:46 -
14:06
   TSG 1899 Hoffenheim
15:41 -
16:01
   SK Rapid Wien
16:50 -
17:10
   U19 Südkorea
18:01 -
18:20
   FC Schalke 04
07.01.2017
Uhrzeit Gegner
11:01 -
11:20
   Rosenborg Trondheim
14:25 -
14:45
   SK Rapid Wien
16:00 -
16:20
   TSG 1899 Hoffenheim