Mercedes-Benz JuniorCup 05. & 06. Januar 2018

FC Bayern München

Welcome back. Nach 24-jähriger Pause kommt der FC Bayern München wieder in den Sindelfinger Glaspalast. Damals hieß der Trainer Gerd Müller – jetzt kommt der FC Bayern mit seinem neuen Jugendprogramm.

Bayern München will es wissen mit seiner Nachwuchsarbeit. Und der Verein will es auch wissen mit dem Mercedes-Benz JuniorCup. Mit der Eröffnung des FC Bayern Campus mit acht Spielfeldern und der Akademie wurden die Anstrengungen beim Deutschen Rekordmeister bei Talentsuche und Talentförderung deutlich erhöht. Der Bayern-Campus gehört zum Modernsten, was es derzeit in der Fußball-Nachwuchsarbeit gibt.

Auch die Software stimmt: Manuel Wintzheimer, im Glaspalast dabei, saß im vergangenen Herbst bereits bei den Profis in der Champions League auf der Bank, im Spiel bei Celtic Glasgow. Auch der Trainer hat einen bekannten Namen: Sebastian Hoeneß, Sohn der VfB-Legende Dieter Hoeneß.

 

Gruppe B

Trainer: Sebastian Hoeneß

Co-Trainer: David Krecidlo

Physiotherapeut: Florian Brandner

Betreuer: Samy Khalfallah

 

Spieler:

Trikotnummer Name Vorname Geburtsdatum
1 Mayer Jakob 06.11.2001
2 Kollmann Eilas 27.04.1999
4 Nitzl Alexander 11.07.2000
9 Wintzheimer Manuelo 10.01.1999
10 Shabani Meritan 15.03.1999
11 Wooyeong Jeong 20.09.1999
16 Pudic Marin 23.04.2000
18 König Maurice 21.07.2000
21 Karatas Can 29.11.2000
22 Heiland Tobias 24.01.2000
24 Jelisic Daniel 13.02.2000
25 D'Almeida Rainer 16.03.2000

 

Bayern München beim JuniorCup:

Zwei Teilnahmen: 1992 (Vorrunde ausgeschieden) und 1994 (Viertelfinale ausgeschieden)

 

Spieler aus der Jugend des FC Bayern München:

Holger Badstuber | Emre Can | Thomas Hitzlsperger | Mats Hummels | Toni Kroos | Phillip Lahm | Thomas Müller | Bastian Schweinsteiger

Spielplan FC Bayern München
05.01.2018
Uhrzeit Gegner
12:46 -
13:06
   TSG 1899 Hoffenheim
14:41 -
15:01
   1. FC Köln
15:50 -
16:10
   Panathinaikos Athen
17:25 -
17:45
   VfB Stuttgart
06.01.2018
Uhrzeit Gegner
12:15 -
12:35
   Grasshopper Club Zürich
14:01 -
14:20
   Hertha BSC
15:15 -
15:35
   VfB Stuttgart