Mercedes-Benz JuniorCup 05. & 06. Januar 2018

27. Mercedes-Benz JuniorCup: Nachschub für den Weltmeister

Acht JuniorCup-Teilnehmer bei der Nationalmannschaft / Turnier am 6./7. Januar 2017 / Vorverkauf hat begonnen

Der Deutsche Fußball-Bund marschiert weiter mit der Maximal-Punktzahl durch die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Zum aktuellen Kader des Weltmeisters, der am Dienstagabend auf Italien trifft, gehören acht Profis, die schon beim Mercedes-Benz JuniorCup im Sindelfinger Glaspalast zu sehen waren.

Joshua Kimmich ist der 28. und vorerst vorletzte ehemalige JuniorCup-Teilnehmer, der den Sprung in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geschafft hat. Im Jahre 2013 wurde er zum besten Spieler des Turniers gewählt, inzwischen hat er bereits neun Länderspiele bestritten und ist auch beim FC Bayern München nicht mehr wegzudenken. Noch schneller ging es bei Leroy Sané. 2014 war er noch im Glaspalast – inzwischen spielt er bei Manchester City und hat vier Länderspiele absolviert.

Zum aktuellen Kader, auf den Bundestrainer Joachim Löw zurückgreifen kann, gehören acht ehemalige JuniorCup-Teilnehmer: Mesut Özil, Manuel Neuer, Mario Gomez, Sami Khedira, Benedikt Höwedes, Sebastian Rudy, Joshua Kimmich und Leroy Sané. Bei den ausländischen Teams ist es vor allem Marcus Rashford, der für Furore sorgt: 2015 war er noch in Sindelfingen, jetzt ist er bereits Spieler der englischen Nationalmannschaft.

Die Rahmendaten für das 27. Turnier stehen inzwischen: Gespielt wird am 6. und 7. Januar 2017 und es wird ein Treffen der Meister: Mit Leicester City kommt der englische Titelträger ebenso erstmals nach Sindelfingen wie Rosenborg Trondheim (Norwegen). Die U19-Nationalmannschaft von Südkorea wird ebenso antreten wie der Titelverteidiger Rapid Wien. Sie treffen auf starken deutschen Nachwuchs: Mit Schalke 04, RB Leipzig (erste Turnierteilnahme), 1899 Hoffenheim treten drei der derzeit besten deutschen Nachwuchsvereine an und wollen ebenso wie der VfB Stuttgart den Titel wieder für die Bundesliga gewinnen. Die öffentliche Auslosung erfolgt am 28. November. Erstmals berechtigen die Tickets zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, ab dem Bahnhof Maichingen wird wieder ein Shuttle Bus eingesetzt. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf bei allen Easy Ticket Service Vorverkaufsstellen (www.easyticket.de) und bei Breitmeyer Citysoccer Stuttgart.

 

Deutsche Nationalspieler beim Mercedes-Benz JuniorCup:

Mesut Özil (83 Länderspiele), Manuel Neuer (74), Sami Khedira (69), Mario Gomez (69), Kevin Kuranyi (52), Benedikt Höwedes (42), Tim Borowski (33), Carsten Jancker (33), Simon Rolfes (26), Andreas Hinkel (21), Marcel Schmelzer (16), Lars Ricken (16), David Odonkor (16), Max Kruse (14), Serdar Tasci (14), Alexander Zickler (12), Christoph Kramer (12), Sebastian Rudy (11), Joshua Kimmich (9), Timo Hildebrand (7), Christian Gentner (5), Benjamin Lauth (5), Christian Schulz (4), Leroy Sané , Aaron Hunt (3), Marvin Compper (1), Marco Reich (1), Tobias Weis (1).

 

Zurück